Penne mit geschmortem Kürbis, Fenchel, Basilikum und Scampi

Kochdauer 20-25 Minuten
Mengenangaben für 2 Personen
Kalorien 600 kcal
Zutaten
300 g gekochte Penne
1 kleiner Hokkaido-Kürbis
1 Fenchel
4 Stück Scampi
Olivenöl, Salz
Frisches Basilikum
rezept_penne_kuerbis_fenchel_scampi
Zubereitung

Den Hokkaido-Kürbis halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch in Spalten fingerdick schneiden und in Olivenöl ca. 5 min. anbraten, danach salzen und beiseite geben. Fenchel in Scheiben schneiden und im selben Öl 3 min. anbraten, ebenfalls beiseite geben und salzen. Die Scampi im gleichen Öl anbraten. Gemüse und Penne beigeben, alles in der Pfanne durchschwenken und salzen. Basilikum zupfen und damit das Gericht finalisieren.

Tipp:

Der Hokkaido-Kürbis ist der einzige Kürbis, den man nicht schälen muss! Die Schale wird beinahe so weich wie das Fruchtfleisch.

Fenchel zählt zu den gesündesten Gemüsen überhaupt. Neben einem hohen Anteil an Mineralsalzen, Betakarotin und Eisen punktet er mit einem besonders hohen Gehalt an Folsäure!
Um die Kalorien zu reduzieren, einfach weniger Penne verwenden! Aus Sicht der Ernährung sind Vollkornteigwaren wertvoller!